Gila Ring

Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und arbeite seit 1996 selbständig in eigener Praxis und Seminarorganisation in Deutschland und Schweiz.Mehrjährig auch in Portugal und Spanien ausgeprägte Seminartätigkeit (ab Frühjahr 2016 auch auf Sardinien).Seit 2008 lebe ich mit festem Wohnsitz in der Schweiz. Meine Praxis und Weiterbildungs-Institut befinden sich in Münchenstein bei Basel.


  • Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (IFW München)bei Prof.Peter Müller-Egloff Aus-und Weiterbildungen 1994-1996 Zertifikat
  • Ausbildung zur Lehrtherapeutin in Systemischer Individual-Paar, und Familientherapie 1996-1999 bei Prof.Peter-Müller-Egloff Zertifikat IFW München
  • Traumatherapeutische Fortbildungen im Polarity Center(SE Peter Lewine) und in Deutschland 2006-2009
  • 3-jährige Orgodynamik-Ausbildung (nach Wilhelm Reich) München 1992-1994 (Plesse/St.Claire) 3-jährige Ausbildung Zertifikat
  • Coaching und Teamentwicklung,langjährige Fortbildungen und Zusammenarbeit mit Prof.Dr.Franz Ruppert seit 2008 Mehrgenerationale Trauma-Arbeit
  • Körper- und atemtherapeutische Fortbildungen (Ilse Middendorf)
  • Skan-Arbeit (Loil Neidhöfer)Körpertherapeutische Fortbildungen bei Corona Rickert 1998
  • Bewusstseinsschulungen und Weiterbildungen bei Eckard.Tolle, Dr.Joe Dispenza, Deepak Chopra
  • Hypnosetherapeutische Weiterbildungen

Systemische Individualtherapeutin


Ich arbeite von Herz zu Herz

  • Aufstellung und Skulpturenarbeit nach Virginia Satir (Erkennung von systemischen Zusammenhängen)
  • Aufstellung mit dem Individuellen Anliegen im Bewusstsein der Ganzheit
  • Therapeutische Verfahren in Anlehnung an Milton Erickson
  • Transpersonale Atemtherapeutische Wahrnehmungsübungen (Orgodynamik)
  • Aktive und stille Meditationstechniken, Chakrenarbeit
  • Gewaltfreie Kommunikationsübungen
  • Imagination und Innere Reisen (Luise Reddemann)
  • Die wichtigste Fortbildung ist meine eigene Biographie

Ich bin in stetigem Wachstum mit meiner Inneren Welt verbunden und darf dort vieles erkennen und lebe es.

Wenn Sie mich noch nicht kennen, würde ich mich freuen von Ihnen zu hören - bitte lassen Sie mich Ihre Wünsche und Fragen wissen!