Intensivbegleitung in der Hinwendung zur eigenen Ich-Stärke und Potential

Hierbei geht es im Schwerpunkt darum mit sich selbst in Resonanz zu kommen.

Mit Kompetenz und Menschlichkeit biete ich meine 20-jährige Praxiserfahrung, die sich an ein breites Spektrum in systemischer und bodenständiger Körper- Arbeit anlehnt. Ich unterstütze mit Anteilnahme und dem achtsamen Aufzeigen der Möglichkeiten, die schnell einen Raum von Vertrauen öffnen. Meine individuelle Begleitung, meine 100%-ige Präsenz widmen sich der Ganzheit des Menschen und seiner Liebe zu sich selbst, die in die Lebendigkeit zurückführen.

Körper, Seele und Geist finden gleichermassen Beachtung und Raum. So zeige ich in meiner Begleitung auf, was wir eigentlich bereits wissen und vielleicht nur „vergessen“ haben.


Wir gehen den existentiellen Fragen nach

Mein Angebot mit dem Aufstellen des individuellen Anliegens ermöglicht unbewusste und im verborgenen liegende Muster aufzudecken, die uns von Liebe und Lebensfreude abgespalten haben. Im einfühlsamen Gespräch kann es gelingen, den aktuellen Lebenskonflikten oder Symptomen auf die Spur zu kommen.

Hinderliche Blockaden und Muster aus der Vergangenheit werden erkennbar und können sich auflösen. Generationsmuster werden deutlich und sichtbar gemacht. Meine Imaginationsreisen und Atemübungen führen zurück in den inneren Frieden und die tiefe Ruhe. Selbstverantwortung und Selbstachtung führen uns zurück in die Unabhängigkeit.

Die häufigsten Ergebnisse aus dieser Arbeit sind

  • freudvolle Beziehungen
  • erhöhte Lebenslust
  • spürbare Leichtigkeit
  • mehr Kreativität und Selbstbestimmung

„Du bist es selbst, der sich alles Leid schafft, du bist es selbst, der das Gute und das Schlechte schafft, du bist es selbst, der seine Hände vor die Augen hält und sagt: Es ist dunkel.“ Mario Mantese

Dein eigenes Licht wartet auf dich!


Anmeldung

Nach Vereinbarung in

4142 Münchenstein/BL

Praxis-Institut Gila Ring, Lehengasse 10

Kontakt bitte per Mail oder Tel. 076 579 44 77

E-Mail: ring.seminare@gmail.com

Feste Termine können 24 Std. vorher kostenfrei abgesagt werden. 

Später abgesagte werden mit dem vollen Stundensatz von 180 Franken in Rechnung gestellt.

Die Sitzungen werden direkt vor Ort bar bezahlt.